Webseite blockieren – Anleitung

Die folgende Anleitung um eine Webseite (Homepage, URL) zu blockieren kann zum Beispiel auch als Kindersicherung genutzt werden, wenn man nicht will das die Kinder oder einfach andere Nutzer des PCs auf solchen Webseiten surfen. Viele nutzen es auch für nicht legale Zwecke zum Beispiel um Raubkopien von irgendwelchen Tools oder sonstige Software daran zu hindern sich zu aktivieren.

Hier nun die kleine Anleitung, sollte man keine Firewall haben wo solche Einstellungs Möglichkeiten vorhanden sind.

Bei einer Standard Installation von Windows 7 (sollte bei XP und Vista gleich sein) geht man in den Ordner: C:\Windows\System32\drivers\etc und öffnet dort z.B. mit Wordpad die Datei hosts, dort einfach folgende Beispiel Einträge hinzufügen:

127.0.0.1       www.sex.com
127.0.0.1       www.youporn.com

Danach einfach nur Speichern und diese Webseite kann nicht mehr über diesen PC aufgerufen werden, weitere Einträge einfach darunter einfügen.
Für diese Anleitung muss man als Administrator eingeloggt sein.

Es gibt aber auch viele Tools und Software kostenlos im Internet, ich empfehle aber eine gute Software im Fachhandel zu kaufen und sich dort beraten zu lassen, da es einfach zu viele nicht kinderfreundliche Webseiten im WWW gibt und man nicht alle Webseiten auflisten kann. Eine gute Software updated sich regelmäßig und ist somit immer auf dem neusten Stand.

Veröffentlicht in Computer und Internet Getagged mit: , , , , , , , ,

Facebook Kommentare:

Schreibe einen Kommentar