Weihnachtsstern (Blume) haltbar machen

Riesige Mengen an Weihnachtssternen werden jährlich in Holland gezüchtet. Laut Berichten werden diese Blumen vor dem Verkauf mit Gift an den Wurzeln bespritzt. Das soll die Haltbarkeit senken, und somit den Verkauf fördern. Doch theoretisch kann ein Weihnachtsstern mehrere Jahre halten.

Man kann dies wie folgt erreichen, man nimmt den Blumentopf und hält ihn unter Wasser. Man sollte ein Sieb im Abfluss haben, da Erde mit durchlaufen wird. Das Wasser lange und gründlich laufen lassen, damit das Wasser die Wurzeln umspült und das Gift ausgespült wird. Anschließend sollte man die Pflanze erst mal nicht gießen, denn sie ist ja gerade ziemlich nass geworden ;). Nachher sollte man die 2/3 Mal die Woche gießen, aber nicht zu viel da sonst die Blätter ausfallen könnten.

Veröffentlicht in Garten und Freizeit Getagged mit: , , , , , , , ,

Facebook Kommentare:

Schreibe einen Kommentar