2012 geht die Welt unter

Es gibt wohl kaum ein Thema was so umstritten ist wie der Weltuntergang 2012, aber warum ausgerechnet 2012? Der Maya-Kalender endet zwar Anfang Dezember 2012, aber das heisst nicht das dann auch die Welt unter geht. In der Welt der Maya´s steht das Ende des Kalenders eher für ein Neu-Anfang und nicht für ein Untergang der Welt. Wer mehr wissen will über den Maya Kalender kann sich gerne bei Wikipädia umsehen und sich genau erkundigen.

Man sollte nicht immer alles glauben was in den Medien hoch gespielt wird, es ist sinnvoller für das neue Jahr Ziele zu setzten die man erreichen will und vor allem Ziele die man auch erreichen kann, also lieber kleine Ziele als ein zu großes um unnötigen Stress zu vermeiden.

Es gibt so viele Welt-Untergangstherorien da dürfte man eigentlich nur den ganzen Tag im Keller sitzen und nicht mehr vor die Tür gehn um darauf zu warten wann der nächste Supervulkan explodiert oder ein riesiger Asteroid die Erde zerstört, von der globalen Erwärmung ganz zu schweigen, nicht zu vergessen die Alien Invasion 😉

Machen sie sich keine Sorgen, bevor die Welt wirklich zu grunde geht vergehen noch viele Millionen Jahre, glauben Sie lieber an Dinge die Ihnen Freude machen und genießen Sie das Leben.

Veröffentlicht in Sonstige Tipps Getagged mit: , ,

Facebook Kommentare:

Schreibe einen Kommentar