DECT Schnurloses Telefon mit Router verbinden

Viele haben noch ältere Mobile Handgeräte (Schnurlose Telefone) irgendwo rumliegen, falls diese aber den DECT Standard unterstützen ist es möglich die Mobliteile mit dem Router zu verbinden und man kann sie wieder nutzen. Dazu benötigt man natürlich auch ein Router der so etwas unterstützt z.B. neuere Modelle der Speedport Serie (meistens TCom) oder Fritzbox (AVM, meistens 1und1). Wichtig dabei ist wenn man die DECT Funktion im Router aktiviert, immer den PIN ändern und nicht auf Standard 0000 belassen da sich auch andere sonst mit der Basis-Station (Router) verbinden könnten.

Wenn alles eingerichtet ist kann es bei einigen Schnurlosen Telefonen auch Probleme mit dem Klingelton geben wenn die Mobilen Geräte nicht mit dem Router kompatibel sind, es wird dann automatisch ein Standard Rufton genutzt. Viele andere Funktionen können ebenfalls nicht funktionen, aber Telefonieren geht in den meisten Fällen. Es ist daher ratsam sich auf der Hersteller Webseite bzw. per Telefon zu informieren ob die Geräte kompatibel sind wenn man unbedingt alle Funktionen nutzen möchte. Die meisten Anbieter welche DSL Verträge anbieten haben auch meistens kompatible Schnurlose Telefone im Angebot, passend zum Router.

Wenn man einfach nur Telefonieren will, ohne Schnick-Schnack dann reicht natürlich auch ein älteres Schurloses Telefon mit DECT Standard 😉

Veröffentlicht in Haus und Wohnung, Mobilfunk, Verbraucher Infos Getagged mit: , , , , ,

Facebook Kommentare:

Schreibe einen Kommentar