10 Jahre EURO, ist wirklich alles teurer geworden?

Seit nun mehr fast 10 Jahren EURO stellt man sich die Frage, ist wirklich alles teurer geworden? Viele Menschen sind nach wie vor unzufrieden mit dem EURO und wünschen sich die DM zurück. So ist doch der allgemeine Glaube, dass alles durch den EURO teurer geworden ist.

Wie eine Studie von Stern-TV jetzt aber herausfand, stimmt das nicht wirklich. Es wurden 256 verschiedene Produkte geprüft und untersucht. Die Vergleichsdaten stammten dabei aus dem Einzelhandel, jedes Mal wenn ein Produkt von den Scannern erfasst wurde, landete es auf den Rechnern der Forscher.

Von den 256 getesteten Produkten, wie z.B. Kaffee oder Zucker, waren 2010 nur 110 teurer als im Vergleich zum Jahr 2001. Nach Inflationsbereinigung waren also 146 Produkte sogar billiger als im Jahr 2001.

Verblüfft? Machen Sie selber den Onlinevergleichstest auf Stern.de ;).

Veröffentlicht in Finanzen Getagged mit: , , , , , , ,

Facebook Kommentare:

Schreibe einen Kommentar